Gotik
Spätgotik
Epoche Maximilian I. um 1500
Renaissance
Manierismus
Barock
Klassizissmus
19. Jhdt.
20. Jhdt. (Klass. Moderne)
Moderne

Conrad Gottlieb

(2. Hälfte 16. Jhdt.)

+ um 1580 (?)

Meister der Intarsienkunst. Anfänglich Mitarbeit am Fürstenchor der Hofkirche, gemeinsam mit Peter Waldner. Sein Hauptwerk, die Decke und Türen des Spanischen Saales von Schloss Ambras 1570/72, zeichnen ihn als Meister der Intarsienkunst aus.

Wandvertäfelungen, einige wenige intarsierte Möbel noch erhalten, wie etwa der „Münzschrank”. Möglicherweise stammt der Reiseschreibtisch der Anna Caterina Gonzaga (Serviten-Kunstkammer) auch von ihm.

Schließen

Decke, Spanischer Saal, Schloss Ambras

Intarsierte Portale, Spanischer Saal, Schloss Ambras

Schreibtisch von Anna Caterina Gonzaga, Zuschreibung C. Gottlieb

ZIMMERMANN PUPP   WERBEAGENTUR