Gotik
Spätgotik
Epoche Maximilian I. um 1500
Renaissance
Manierismus
Barock
Klassizissmus
19. Jhdt.
20. Jhdt. (Klass. Moderne)
Moderne

Albin Egger Lienz

(Historienmaler, Expressionist)

* 1868 Dölsach + 1926 Bozen

in Dölsach geboren, Besuch der Akademie in München, befreundet mit Defregger. Begann als Historienmaler, eignete sich jedoch bald eigenen Stil an: schroff individualisierte Typen aus bäuerlichem Milieu, Monumentalstil von herber Strenge.

„Totentanz anno 9”, „Mittagessen”, „Tischgebet”, „Kriegsfrauen”... In seinem Spätwerk gelangt er zu einer Art modernem Expressionismus - große Vorbildwirkung auf folgende Generationen! Viele seiner bedeutenden Werke sind in Lienz/Schloss Bruck zu sehen. Totenkapelle im Friedhof von Lienz war jahrelang geschlossen – päpstliches Interdikt/Christus entspräche nicht der herkömmlichen Vorstellung! Ehrendoktor der Universität Innsbruck

„Totentanz”, „Mütter”, „König Etzel”..... im Ferdinandeum.

Schließen

Mütter, © Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

Christi Auferstehung, © Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

ZIMMERMANN PUPP   WERBEAGENTUR