Gotik
Spätgotik
Epoche Maximilian I. um 1500
Renaissance
Manierismus
Barock
Klassizissmus
19. Jhdt.
20. Jhdt. (Klass. Moderne)
Moderne

Wilhelm Nikolaus Prachensky

* 1898 Innsbruck + 1956 Innsbruck

Maler und Architekt - Begründer der Secession in Innsbruck

Bevorzugte Themen: Tiroler Bauernlandschaften, Darstellung des Schnees. „Häuser im Schnee”, erdhafte Farbigkeit. Innenraumgestalter von Stuben: „Weisses Rössl”, Gries am Brenner 1923/24. Sohn: Markus Prachensky (wichtiger Vertreter der informellen Kunst), zusammen mit seinem Neffen Hubert Prachensky (s. dort) eröffnet er ein Architekturbüro (Wiederaufbau, Tourismusbauten) – Zahlreiche Reisen, Tempera-Arbeiten, die in leuchtenden Farben sich der Abstraktion annähern.

Schließen

Gehöft im Schnee, © Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

ZIMMERMANN PUPP   WERBEAGENTUR